Reibungseigenschaften haben einen grossen Einfluss auf viele unterschiedliche Prozesse und Materialkombinationen. Spezielles Augenmerkt liegt bei uns auf der Wechselwirkung von weicher Materie wie etwa Gewebe mit anderen Materialien. Beispiele in denen die Reibungseigenschaften besonders zum Tragen kommen, sind etwa die Grenzflächen zwischen Hornhaut und Kontaktlinsen sowie Kontaktlinsen und Augenlid oder auch zwischen Injektionsnadeln und Haut oder anderem Gewebe.

Allerdings ist gerade im Bereich der weichen Materie, wie z.B. Polymere, Gewebe oder Kontaktlinsen die Bestimmung des Reibungskoeffizienten keine einfache Aufgabe. Anwendung findet diese unter anderem bei:

  • Reibkraftbestimmung von Polymeroberflächen (z.B. Vergleich verschiedener Kontaktlinsen)
  • Analyse von Schmiersystemen (z.B. reibungsreduzierende Beschichtungen von Nadeln, Formulierungen für die Kosmetik, intraartikuläre Formulierungen)
  • Echtzeitbestimmung der Schmierfilmbildung auf Oberflächen (z.B. Haarwaschmittel oder Augentropfen)
  • Bestimmung des Verschleisswiderstands von dünnsten Schichten (z.B. Korrosionshemmstoffe auf Metall)

Bei der SuSoS AG haben wir uns auf die Bestimmung weicher Materialien spezialisiert und bieten Ihnen einen weltweit einzigartigen Mikro Tribologie Service an.