Die Verminderung oder gar komplette Vermeidung von Biofilmen auf unterschiedlichsten Oberflächen ist in vielen Lebensbereichen und Anwendungen gefragt. Ein äusserst sensitiver Bereich sind zum Beispiel Oberflächen in der Medizintechnik, aber auch in der Nahrungsmittel- und Verpackungsindustrie gibt es viele Bereiche in denen man Oberflächen von störenden oder gar potenziell gefährlichen Biofilmen befreien möchte. SuSoS bietet Ihnen für diese sehr unterschiedlichen Anwendungen die passenden Lösungen um Anhaften und Vermehrung von Zellen auf einer Oberfläche zu unterbinden.

Unsere neueste Entwicklung im Bereich Non-fouling Beschichtungen ist dabei ein absolutes Multi-Talent. Dieses Molekül für alle Fälle kann gleichzeitig auf den unterschiedlichsten Substraten haften und neben non-fouling Eigenschaften können auch noch weitere gewünschte Funktionen eingebunden werden. Es liegt ganz bei Ihnen welche Merkmale Sie auf Ihren Produkten erzielen wollen. Zusätzlich bieten unsere AziGrip4TM BIO Beschichtungen eine robuste und vielseitige Methode um Oberflächen zellresistent zu funktionalisieren. Dabei verzichten wir bei all diesen Lösungen auf aktive Bestandteile wie Metall-Ionen oder Bisphenol.

Finden Sie mehr heraus und kontaktieren Sie uns! - Wir habe für Sie die passende Lösung zum Schutz vor Biofilmbildung!

Vergleich zwischen einer zell-resistent beschichteten Polystyrol Platte (links) und einer unbeschichteten Kontrollplatte (rechts): Mikroskop Aufnahmen von 3T3 Fibroblast Zellen nach 4 Wochen Wachstum. Lebende Zellen erscheinen grün, tote Zellen rot. (zur Verfügung gestellt von Isabel Gerber, ETH Zürich)