Die Kombination verschiedener Materialien ist ein wichtiger Aspekt in vielen technologischen Anwendungsgebieten, egal ob Sie mit altbekannten Naturstoffen arbeiten oder mit neu entwickelten Werkstoffen. Grosse Herausforderungen stellen sich immer wieder an der Verbindung der Grenzflächen zwischen unterschiedlichen Materialien.

In den letzten Jahren hatten wir die Möglichkeit unsere Haftvermittler in zahlreichen Anwendungen einzusetzen und zu testen und so unsere Erfahrungen und unser Verständnis über Haftungsprozesse noch zu erweitern. Wir arbeiten dabei mit Kunststoffen, Glas, Metall oder Keramik und stimmen unsere Beschichtungstechnologien optimal auf die jeweilige Material-Kombination ab. Eine unserer besonderen Stärken besteht in einer einfachen Lösung die es uns erlaubt funktionelle Polymere auch auf Kunststoffsubstraten zu binden.

Unsere neueste Beschichtungstechnologie (entwickelt im Rahmen eines EU finanzierten Projektes) basiert auf einem multimodal bindenden Polymer, welches eine wesentlich verstärkte Adhäsion erreicht als alle vorherigen Technologien auf diesem Gebiet. Damit kann ein Polymer so verändert werden, dass es gleichzeitig an unterschiedlichen Substraten haftet oder ganz selektive nur an einem ganz bestimmten Material.

Kämpfen auch Sie bei Ihren Produkten mit Haftungsproblemen? – Kein Grund zum Verzweifeln, wir unterstützen Sie mit unseren Haftvermittlern und -primern!