Die unterschiedlichsten naturwissenschaftlichen Bereiche können unter dem Begriff Life Science zusammengeführt werden. Darunter fallen unter anderem Biologie, Biochemie, Biophysik, Molekularbiologie oder auch Ernährungswissenschaften und Lebensmittelforschung. Rund um diese und weitere wissenschaftlichen Gebiete bieten wir Ihnen die unterschiedlichsten Möglichkeiten Oberflächen zu funktionalisieren für unzählige Anwendungen.

Vielleicht benötigen Sie eine non-fouling Beschichtung, die eine unspezifische Anlagerung und Bildung von biologischen Stoffen unterschiedlicher Komplexität (Proteine, Bakterien, Zellen, etc.) vermeidet oder Sie sind auf der Suche nach einer Oberfläche die selektiv bestimmte (bio-)funktionelle Gruppen trägt oder Sie wollen die Benetzbarkeit von Ihren Mikro-Strukturen optimal anpassen. Sie können unsere Beschichtungen auch strukturieren und somit Mikro-Pattern ganz nach Ihren Vorstellungen und Anforderungen erschaffen.

Holen Sie sich noch etwas Inspiration bei diesen Anwendungsbeispielen für Beschichtungen in Life Sciences:

  • Strukturierung (Patterning) für Bio-Chips
  • Optimierung der Benetzbarkeit von mikro-fluidischen Bauteilen/Objekten
  • Präparation von Zellkultur-Platten für Stammzellforschung: die Oberfläche kann genutzt werden um Differenzierung zu steuern oder zu unterbinden
  • Non-fouling Beschichtungen für Lebensmitteverpackungen

Sie haben schon eine ganz bestimmte Anwendung im Kopf? – Kontaktieren Sie uns! Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer Idee.