Jeder von uns kennt das unangenehme, manchmal auch schmerzhafte Gefühl beim Einstich einer Injektionsnadel. Schmiermittel können helfen um den Reibungswiderstand der Nadel zu minimieren und somit den Komfort zu erhöhen.

Wie man anhand dieses Beispiels sieht, setzten wir in der Medizintechnik Schmiermittel und schmierende Beschichtungen ein um Schmerz zu verringern, Komfort zu vergrössern, Gerätehandhabung zu optimieren und zu vereinfachen und um unerwünschte Auswirkungen oder allergische Reaktionen zu reduzieren. AziGrip4TM LUB ist eine neuartige Technologie die es erlaubt schmierende Eigenschaften auf Oberflächen zu erzielen und zwar in nasser wie auch trockener Umgebung. Dabei ist der Umgang einfach, da weder eine vorherige Aktivierung der Schicht benötigt wird, noch eine Lagerung in Wasser. Kombiniert mit non-fouling Komponenten kann so eine schmierende Schicht geschaffen werden, die zusätzlich ein niedrigeres Infektionsrisiko aufweist.

Anwendung finden diese Schichten auch in anderen Bereichen, z.B. Kosmetik oder Life Science, aber sie sind nicht auf diese beschränkt. Sie möchten die Oberfläche Ihres Produkts mit aussergewöhnlichen Schmiereigenschaften versehen? – Dann kontaktieren Sie uns! Wir haben auch für Sie eine optimale Lösung.

image6

Reibungskoeffizient für unterschiedliche schmierende Schichten: AziGrip4TM LUB auf Edelstahl-Injektionsnadel zeigt sowohl für nassen als auch trockenen Zustand sehr geringe Reibungskoeffizienten